«

»

Nov
01
2013

Buuuhhuuuuuuu

Er leuchtet noch!

Er leuchtet noch!

Über ein Jahr ist es her, dass hier auf der Seite etwas geschehen ist, was hauptsächlich dem Ende meiner Promotion geschuldet war. Ich habe erst in den letzten Wochen etwas Zeit gefunden wieder an Beryllium weiterzuarbeiten. Die folgenden Screenshots zeigen sowohl einige der neuen Features (die ich bei Veröffentlichung genauer erläutern werde) als auch die Linuxversion, die mittlerweile viel besser funktioniert.

Sieht gut aus, oder? Ein paar Kleinigkeiten müssen noch gefixt werden, aber ansonsten läufts! Allerdings hauptsächlich auf meinem Ubuntu und auf Knoppix (7.2). Auf Debian/Rex (der Uni-Regensburg-Distribution) läuft es im Moment wegen fehlender Bibliotheken leider nicht.

Letzeres ist auch mit ein Grund, warum sich im Moment die Veröffentlichung der neuen Version etwas hinzieht. Ich muss erstmal überprüfen, ob ich die notwendigen Bibliotheken einfach statisch Linken kann ohne Lizenzprobleme zu bekommen.

Ansonsten möchte ich aber an der Stelle mal ankündigen, dass die übernächste Version von Beryllium – Anfang nächsten Jahres vermutlich – wohl OpenSource gehen wird. Damit ist zum einen die Weiterentwicklung und zum anderen die Lauffähigkeit auf vielen Systemen gesichert (theoretisch dann auch auf Macs, schließlich gibt es ja auch eine wxWidget-Ausführung dafür). Ich muss nur noch den Code bis dahin etwas aufräumen und ein anständigen Subversion-Host dafür finden. Bin im Moment nicht so sicher, ob SourceForge noch dafür geeignet ist…

Ansonsten noch eine kleine Anmerkung in eigener Sache: Man kann mich und meine Projekte (hab schon mindestens ein neues im Sinn) jetzt auch über Paypal etwas unterstützen, wenn man will. Wenn ihr Beryllium benutzt und ihr es gut findet und es euch wohl auch etwas Arbeit erspart hat, dann lasst doch ein paar Cent da. Ich würd mich freuen! Das Geld von meinem Paypalkonto stecke ich in der Regel selbst auch in Indie- oder Kickstarterprojekte :)

Beryllium selbst ist und bleibt immer kostenlos.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.keksecks.de/beryllium10/?p=156

1 Ping

  1. Beryllium¹º 2.1 ist da! Jetzt auch für Pinguine! » Beryllium¹º sagt:

    […] « Buuuhhuuuuuuu […]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


8 × = 72

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>