«

»

Apr
02
2012

Mit Sicherheit auch Pinguine!

Den folgenden Screenshot hab ich gestern auf meinem frischen Ubuntu-System gemacht. Er zeigt eine (erste) native Version von uBeryllium. Erstaunlich, dass das Cross-Compiling so gut geklappt hat. Dachte ich zumindest, wie man sieht, fehlen noch ein paar Texte und in einen Dialogfeldern sind die Texte zu groß, dafür die Buttons zu klein. Wird wohl bis zur endgültigen Version noch etwas dauern. (Das Menu funktioniert, man sieht es hier nur nicht, weil es irgendwo in der Ubuntu-Leiste verschwunden ist. Ganz nach Mac-“Vorbild”.)

Bis dahin werd ich aber erstmal versuchen, gnome3 wieder loszuwerden. Mal ehrlich, wer baut sowas und ist danach auch noch stolz darauf?

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.keksecks.de/beryllium10/?p=134

2 Kommentare

  1. Anna sagt:

    Wäre wirklich toll, wenn man die Ubuntu-Version irgendwo runterladen könnte, auch wenn sie noch nicht perfekt ist! Danke!

    1. Schallaven sagt:

      Die Ubuntu-Version kommt mit dem nächsten Update, das ich hoffentlich bald freigeben kann. Ich bin/war nur etwas eingespannt zur Zeit (Diss fertig machen), hoffe aber die nächsten Tage wieder mehr Zeit für Beryllium zu haben!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


× 1 = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>